Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles


1
2
| Einträge 1-10 von 11  

Tidofeld: "Heimat finden in Menschenland"

Brücke zwischen damals und heute: Ausstellung eröffnet am "Tag der Dt. Einheit"
Tidofeld: "Heimat finden in Menschenland"
"Call me" - Collage als Wort-Schrift-Bild
Norden-Tidofeld, 3. Oktober `17 - Krieg, wirtschaftliches Elend, Klimawandel, Hungersnöte und Umweltkatastrophen zwingen heute Millionen Menschen auf der ganzen Welt zur Flucht und Suche nach einer neuen Heimat. Die Schriftstellerin und Künstlerin Christiane Palm-Hoffmeister aus Syke-Barrien hat sich genau diesem Thema in ihrer Ausstellung „Heimat finden in Menschenland“ gewidmet, die am Dienstagnachmittag in der Dokumentationsstätte Gnadenkirche Tidofeld im Rahmen ... mehr

Mit Katharina Luther am Tisch des Reformators

Elisabeth Haugs Kammerspiel als weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr
Mit Katharina Luther am Tisch des Reformators
Katharina in Marienhafe - ein Erlebnis!
Marienhafe, 23. September `17 - Bei den „Luthers“ war jede Menge los. Höchst private Auseinandersetzungen würzten das Leben im Haus des großen Reformators. Er war eben nicht nur ein bedeutender Theologe, sondern auch ein manchmal nicht ganz einfacher Ehemann und bisweilen wohl überforderter Familienvater. Wer hätte da nicht gerne einmal hineingeschaut... Wunderbarer Weise erfüllte sich dieser Wunsch am Sonnabend in der Marienhafer Kirche: Die fiktiven „Tischreden ... mehr

Sternstunde zur "anpassungsfähigen Integration"

"Boatpeople": Beeindruckende Ausstellungseröffnung in der Ludgerikirche
Sternstunde zur "anpassungsfähigen Integration"
Bis 8. April 2018: Erinnerung & Mahnung
Norden, 23. September `17 - Es gibt Termine, die sind anders als die „normalen“. Jeder, der dabei ist, spürt, dass er teil hat an einem ganz besonderen Ereignis. Wer am Sonnabendvormittag in der Norder Ludgerikirche war, hat genau das gespürt: an diesem Ort Teilnehmer einer Sternstunde gewesen zu sein. Woran das lag? An den zahlreichen Reden zur Eröffnung der Sonderausstellung des Ostfriesischen Teemuseums? An dem Gesang von Sophia Ackermann und Thomas ... mehr

Dazu berufen, das "Gesicht der Kirche" zu sein

Generalkonvent mit 1.200 Geistlichen in Hannover - Norder Pfarrerschaft dabei
Dazu berufen, das "Gesicht der Kirche" zu sein
HCC - 1.200 Geistliche unter der Kuppel
Hannover/ Norden, 20. September `17 - „Es ist sehr schön und stärkend zu spüren, welche Kraft eine solche Gemeinschaft entfaltet, wie wir sie heute hier erleben“ sagte Landesbischof Ralf Meister am Mittwoch auf dem Generalkonvent der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Mehr als 1.200 Pastorinnen und Pastoren aus Niedersachsen waren der Einladung in den Kuppelsaal in Hannover gefolgt. So etwas hatte es bisher noch nicht gegeben. Auch 15 Pastorinnen ... mehr

Tüten und Trommeln: Diakonie informiert und feiert

WOCHE DER DIAKONIE im Kirchenkreis eröffnet - Vielfältiges Programm
Tüten und Trommeln: Diakonie informiert und feiert
Buntes Programm - jede Menge los
Norden, 3. September `17 - Mit einem besonderen Gottesdienst eröffnete der Kirchenkreis Norden seine diesjährige WOCHE DER DIAKONIE: In der Ludgerikirche stellten Diakonin Ulrike Schuh und Pastorin Ulrike Kirschstein das neue Projekt "Tüten teilen" vor. Jugendliche teilten leere Leinenbeutel mit DIAKONIE-Logo an die Besucher des Gottesdienstes aus. Sinn der Aktion ist es, dass die Beutel gefüllt mit haltbaren Lebensmitteln und Hygieneartikeln im "Treffpunkt ... mehr

Beethoven zur Predigt, Engel als Dank

Feierliche Einführung: Carsten Greite ist neuer Pastor von Osteel und Leybucht
Beethoven zur Predigt, Engel als Dank
Eitel Freude: so viele Mitwirkende...
Osteel, 3. September 2017 – Osteel und Leybucht haben wieder einen Seelsorger! Nachdem Pastorin Annette Lehmann bereits im Januar verabschiedet worden war, konnte am Sonntag Pastor Carsten Greite (51) als ihr Nachfolger eingeführt werden. Vor dem feierlichen Einführungs-Gottesdienst in der Osteeler Warnfried-Kirche fand am Nachmittag zuvor ein Begrüßungsgottesdienst in der kleineren Schwestergemeinde statt. „Das war uns gemeinsam wichtig“, sagte der Leybuchter ... mehr

"Wert(e)voll wählen gehen": Renten-Verantwortung!

Prof. Dr. Hübner inspiriert Tageskonvent des Kirchenkreises Norden auf Baltrum
"Wert(e)voll wählen gehen": Renten-Verantwortung!
Engagiert: Prof. Hübner vor dem Konvent
Baltrum, 30. August `17 - „Die Rentensicherung im Alter hat für die Kirche höchstes ethisches Gewicht“. Das sagte Prof. Dr. Jörg Hübner in seinem Vortrag vor dem Konvent des Ev.-luth. Kirchenkreises auf Baltrum. Die Pastorinnen und Pastoren, Diakoninnen und Diakone hatten sich zu ihrer zwei-jährlichen Tages-Veranstaltung versammelt, um angesichts der Bundestagswahl an einem konkreten Punkt in die Parteiprogramme einzusteigen – eben zur Renten- und Sozialpolitik. ... mehr

Hoffnung für eine bunte Stadt

Erstes Norder „Fest der Kulturen“ mit starker kirchlicher Beteiligung

Hoffnung für eine bunte Stadt
Ökumen. Friedensgebet: Gott sei Dank!
Norden, 28. August `17 – Mit starker kirchlicher Beteiligung wurde in Norden das erste „Fest der Generationen und Kulturen“ im Kulturgarten der Kreisvolkshochschule (KVHS) gefeiert. Die Veranstaltung wurde am Sonntag um 11.00 Uhr eröffnet und erreichte bis 17.00 Uhr viele hundert Besucherinnen und Besucher. Den Abschluss setzte ein „Ökumenisches Friedensgebet“, das vom evangelisch-lutherischen Superintendenten Dr. Helmut Kirschstein, dem katholischen Norder ... mehr

Aufruf zum Gottvertrauen – strahlender Ausklang

Pastor Andreas Simon aus Dornum / Resterhafe in den Ruhestand verabschiedet

Aufruf zum Gottvertrauen – strahlender Ausklang
Herzlichen Dank für "Liebe und Treue"!
Dornum, 27. August `17 - Mit einem festlichen Gottesdienst wurde Andreas Simon als Pastor von Dornum und Resterhafe in den Ruhestand verabschiedet. Viel Musik gehörte dazu: Der Posaunenchor, der Blockflötenkreis und der Resterhafer Kirchenchor beteiligten sich. Verschiedene Organisten ließen die berühmte Gerhard-von-Holy-Orgel erklingen: Aus einer früheren Gemeinde war Heiko König angereist, die Dornumer Organistin und Chorleiterin Ingrid Aswegen übernahm einen ... mehr

"Der lebendige Klang des Protestantismus"

Erstes Kirchenkreis-Posaunenfest: "mit Lust und Liebe evangelisch"
"Der lebendige Klang des Protestantismus"
So viele Bläser sprengen das Bild...
Norden, 20. August `17 – Erstes Kirchenkreis-Posaunenfest im Kirchenkreis Norden: Selbst altgediente Bläser konnten sich nicht daran erinnern, so etwas schon einmal hier erlebt zu haben! Rund 70 Mitglieder von Posaunenchören aus (fast) allen Kirchengemeinden des Norderlands trafen sich dazu am Sonnabend und Sonntag im Gemeindehaus der Norder Ludgerigemeinde, zum Festgottesdienst dann in der Ludgerikirche. Die Veranstaltung stand unter der Leitung des ... mehr
1
2
| Einträge 1-10 von 11