Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles


Persönlicher Glaube kommt zu Wort

"Lektorensonntag" mit Einführung von Bernhard Dülm als neuer Lektor
Persönlicher Glaube kommt zu Wort
Fröhlich beim Tee: Wilts, Dülm, Sup. (v.l.)
Norden, 18. September `16 - "Eine der wertvollsten Wiederentdeckungen der Reformationszeit" nannte Superintendent Dr. Helmut Kirschstein bei seiner Begrüßung zum "Lektorensonntag" das evangelische "Priestertum aller Gläubigen". Dieses allgemeine Priestertum komme besonders beim Amt des Lektors zum Tragen: Jeder Christ könne einen Gottesdienst leiten und Gottes Wort predigen, wenn er dazu berufen sei. Eine solche Berufung sprach der Superintendent denn auch für ... mehr

Doppelte Premiere: Erstmals Visitation aus Norden

Zeitansage zu "Nine-Eleven" mit Gottesdiensten in Siegelsum und Rechtupweg
Doppelte Premiere: Erstmals Visitation aus Norden
Siegelsum: Premiere mit Fliesenbibel
Siegelsum / Rechtsupweg, 11. September `16 - Doppelte Premiere: Zum ersten Mal visitiert ein Norder Superintendent die Kirchengemeinden Siegelsum und Rechtsupweg. Allen anderen 18 Gemeinden hatte Dr. Helmut Kirschstein in seinen 14 Amtsjahren längst eine offizielle "Visite" abgestattet. Weil das Brookmerland aber erst zum 1.1.2013 aus dem aufgelösten Kirchenkreis Emden nach Norden wechselte, kommen nach Osteel mit Leybucht, Leezdorf und Marienhafe nun endlich ... mehr

Kirchliche Geh-Struktur: der "etwas stillere Dienst"

1.Besuchsdiensttag im Kirchenkreis - Viel Information, noch mehr Ermutigung
Kirchliche Geh-Struktur: der "etwas stillere Dienst"
Regenbogenmitte: Lichter, auch Steine
Norden, 10. September `16 - "Wir sind die Geh-Struktur der Kirche", sagte Pastorin Helene Eißen-Daub beim 1. Besuchsdiensttag im Kirchenkreis Norden. Sie muss es wissen, leitet sie doch die Besuchsdienstarbeit der Hannoverschen Landeskirche und war extra aus der Landeshauptstadt angereist. Etwa 30 Mitglieder von Besuchsdienstgruppen waren der Einladung des Kirchenkreises gefolgt, so dass 8 Gemeinden vertreten waren. Der Tag begann mit einem Gottesdienst im ... mehr

"Willkommen bei uns" - die Willkommenskultur lebt!

WOCHE DER DIAKONIE eröffnet - Flüchtlinge aus Eritrea, Iran und Irak feiern mit
"Willkommen bei uns" - die Willkommenskultur lebt!
Farbenprächtig: Eritreischer Chor, Gäste
Norden, 4. September `16 - „Willkommen bei uns“: Unter diesem Thema wurde die WOCHE DER DIAKONIE im Kirchenkreis Norden mit einem farbenprächtigen Gottesdienst eröffnet. In bunten Gewändern trug der Chor der eritreisch-orthodoxen Gemeinde mit Lobgesang und Tanz dazu bei. So waren die Eritreer nicht nur Gäste, sondern Partner, die selbst Entscheidendes einbringen konnten. Fasziniert lauschte die große Gemeinde – auch, als Superintendent Dr. Helmut Kirschstein ... mehr

Dankbarkeit zwischen Marienhafe und Bombo

Tansaniafreunde haben Besuch - Gedankenaustausch in der Sup´tur
Dankbarkeit zwischen Marienhafe und Bombo
Geschwisterlich: Besuch aus Bombo
Norden / Marienhafe, 31. August `16 - Wieder Besuch aus Afrika im Kirchenkreis Norden: Drei Gäste aus Tansania sind gegenwärtig in Marienhafe zu Gast, um die dortige Gemeindepartnerschaft mit dem ostafrikanischen Bombo zu vertiefen. Zu einem intensiven Treffen kam es jetzt in der Superintendentur: Dr. Helmut Kirschstein begrüßte Pastor Elinaja Mfinanga, Manase Mjema und die tansanische Partnerschafts-Koordinatorin Christine Mtango, die von Johanne Dannholz als ... mehr

"Vaya con Dios" - und folge der Stimme Gottes!

Feierliche Einsegnung: Wilhelm von Reth ist neuer Prädikant im Kirchenkreis
"Vaya con Dios" - und folge der Stimme Gottes!
Feierliche Augenblicke
Norddeich, 21. August `16 - Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Nordeicher Arche wurde Wilhelm von Reth als Prädikant im Kirchenkreis Norden eingesegnet. Gut 10 Jahre hatte es gedauert, bis die ersten Ansätze zur Ausbildung nun mit der Einführung einen offiziellen Abschluss fanden - sicherlich der hohen beruflichen Beanspruchung geschuldet, die von Reth als Wirtschaftsberater "weite Wege" gehen lässt, wie Superintendent Dr. Helmut Kirschstein in seiner ... mehr

Mit der U21 auf der "Vorstufe zum Himmel"

Kreiskantorat: Nachwuchs-Musiker brillieren rund um die Edo-Evers-Orgel
Mit der U21 auf der "Vorstufe zum Himmel"
Himmlisch: die Edo-Evers-Orgel (1619)
Osteel, 12. August `16 - Fast 400 Jahre alt ist die älteste spielbare Orgel der Landeskirche in Osteel - umso jünger waren die Musiker, die hier ihr Können unter Beweis stellten: Organisiert, geleitet und begleitet von Kirchenkreiskantorin Agnes Luchterhandt, präsentierten sich 6 Jugendliche an der Edo-Evers-Orgel von 1619. Oder auch auf dem Solo-Instrument unter Orgelbegleitung: Blockflöte (Cedric Janssen), Bass-Posaune (Ocko Grensemann), Viola (Oscar Janssen) ... mehr

"Atheismus kann jeder" - Christsein ist ein Geschenk!

Gemeinde, Tourismus und Gesellschaft: Visitation der Inselgemeinde Baltrum
"Atheismus kann jeder" - Christsein ist ein Geschenk!
Einblicke: Alte Kirche, Gästeführung
Baltrum, 8. August `16 - Kompakte drei Tage Besuchsprogramm: Von Sonnabend bis Montag visitierte Superintendent Dr. Helmut Kirschstein die Inselkirchengemeinde Baltrum - mit 15 Terminen ein besonders intensives Unterfangen! Der Fokus lag auf zahlreichen Gesprächen mit kirchlichen "Bündnispartnern" und gesellschaftlichen Institutionen. Nicht nur die kleine Ortskirchengemeinde, auch die Verantwortung für tausende von Übernachtungsgästen nahm breiten Raum ein. Im ... mehr

Ereignisreicher Abschluss: Demokratie bringt Frieden

Ugandische Delegation besucht in Berlin GOSSNER, Bundestag und Dom
Ereignisreicher Abschluss: Demokratie bringt Frieden
Symbol der Freiheit: Brandenburger Tor
Norden / Berlin, 23. Juni `16 - Mit ereignisreichen Tagen in Berlin ging der Besuch einer fünfköpfigen Delegation der nord-ugandischen Diözese Kitgum zu Ende. Auf Einladung der GOSSNER MISSION, der der Norder Freundeskreis Uganda eng verbunden ist, trafen die ugandischen Teilnehmer unter der Leitung von Bischof Charles Odurkami in der Berliner Zentrale des Missionswerks mit dessen Direktor Christian Reiser und weiteren Mitarbeitenden zusammen. Auch der Direktor des ... mehr