Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles


"Flüchtlinge sind ein deutsches Lebensthema"

Tidofeld: Dr. Andreas Kossert (Berlin) über Heimatverlust nach 1945 und heute
"Flüchtlinge sind ein deutsches Lebensthema"
Überfüllt: rund 100 Menschen kamen.
Norden-Tidofeld, 20. September `18 - „Dies ist ein phantastischer, authentischer Ort“, lobte der bekannte Historiker Dr. Andreas Kossert (Berlin) die Dokumentationsstätte Gnadenkirche Tidofeld. Die Resonanz auf seinen Vortrag war riesig – mit einem solchen Andrang hatte Organisator Lennart Bohne dann doch nicht gerechnet. Der kleine eigentlich vorgesehene Vortragsraum war schnell überfüllt, so dass die Veranstaltung kurzerhand in den Ausstellungsraum verlegt ... mehr

Vom Norddeicher Pastor zum Superintendenten

Kirchenkreis Diepholz: Marten Lensch mit überwältigender Mehrheit gewählt
Vom Norddeicher Pastor zum Superintendenten
Gratulanten, P. Lensch (3.v.r.): Freude!
Norden / Diepholz, 21. September `18 - Pastor Marten Lensch aus Norddeich hat es geschafft: Mit überwältigender Mehrheit wurde er am Mittwochabend vom Kirchenkreistag in Sulingen zum neuen Superintendenten des Kirchenkreises Grafschaft Diepholz gewählt. Der 47-jährige ist seit 2013 einer der Stellvertretenden Superintendenten im Kirchenkreis Norden und bringt auch sonst vielfältige Leitungserfahrung mit: Seit vielen Jahren ist er Beauftragter für die Lektoren- ... mehr

"Singen tut gut": Lebensfreude und Bekenntnis

Erster kirchenkreisweiter "Sing-Gottesdienst" vereinigt in Hage vier Chöre
"Singen tut gut": Lebensfreude und Bekenntnis
Großer Chor, großartige Musik...
Hage, 9. September `18 - Wieder etwas Neues, wieder ein starker Impuls durch die Neuorganisation der Kirchenkreis-Kantorate: Zum ersten Mal trafen sich Sängerinnen und Sänger verschiedener Chöre zu einem „Kirchenkreis-Sing-Gottesdienst“. Die Ansgari-Kirche in Hage war gut besucht und versammelte Choristen aus der Norder Andreaskantorei, der Norder Ludgerikantorei, dem Brookmerland-weit beheimateten Chor „Jubilate Deo“ und dem Frauenchor der Hager ... mehr

"Ein Wunder" gegen den Trend: neuer Regionaldiakon

Patrick Oeser: Impulse für die Jugendarbeit in Arle, Berumerfehn, Großheide, Hage
"Ein Wunder" gegen den Trend: neuer Regionaldiakon
Sonnig zur Einführung: Oeser (3.v.l.)
Berumerfehn, 2. September `18 - „Ein Wunder, dass er heute hier ist!“ So begrüßte Pastor Stephan Achtermann die große Gemeinde zur Einführung des neuen Regional-Diakons Patrick Oeser: „Unser Superintendent hatte ja gesagt, dass ein Regionaldiakon kommen würde. Aber das hat gedauert, und wir haben uns schon gefragt, ob es stimmt. Jetzt ist er da, eigentlich ein Wunder: Überall werden Stellen gestrichen, und wir richten eine zusätzliche Stelle ein! Ein Luxus – über ... mehr

"Die Diakonie liegt uns am Herzen"

Woche der Diakonie eröffnet - Vielfältige Angebote für Menschen jeden Alters
"Die Diakonie liegt uns am Herzen"
Werbung für´s gute Angebot der Diakonie
Norden, 2. September `18 - "Und vergib uns unsre Schuld" - unter diesem Motto stand am Sonntag der Gottesdienst zur Eröffnung der diesjährigen "Woche der Diakonie". Superintendent Dr. Helmut Kirschstein interviewte den Schuldnerberater Erwin Bogena vom Diakonischen Werk Norden und zeigte in seiner Predigt Verbindungen zwischen "Schulden" und "Schuld" auf: Wer sich durch Gott von Schuld befreit wisse, habe auch die Verantwortung, Menschen auf dem Weg der ... mehr

Neues wagen: Liebe zum Dorf und zu den Menschen

Cordula Trauner feierlich als Pastorin von Dornum und Resterhafe eingeführt
Neues wagen: Liebe zum Dorf und zu den Menschen
Pn. Trauner (4.v.r.): gut begleitet
Dornum, 26. August `18 - Viel Musik, internationale Begleitung und eine bestens gefüllte Kirche: Unter großer Anteilnahme der Gemeinden wurde Cordula Trauner am Sonntagnachmittag in ihr Amt als Pastorin von Dornum und Resterhafe eingeführt. Auch zahlreiche Kolleginnen und Kollegen aus dem Kirchenkreis Norden standen der „Neuen“ zur Seite. Weit gereist waren die Assistenten: Pastorin Trauner hatte ihren ehemaligen Mentor aus Erkelenz, eine ... mehr

Bibelfliesen-Finissage: " Miniaturen der Liebe Gottes"

Kirchenkreis ehrt Pastor Kurt Perrey für sein "Lebenswerk Bibelfliesen"
Bibelfliesen-Finissage: " Miniaturen der Liebe Gottes"
Herzlich: Ehrung für´s Lebenswerk
Norddeich, 24. August `18 - Mit einer „Finissage“ ging das dreifache Jubiläum feierlich zu Ende: Die 100. Bibelfliesenausstellung wurde ebenso gewürdigt, wie das 15-jährige Wirken des Norder Bibelfliesen-Teams (NBT) und die vor 10 Jahren erfolgte Herausgabe der bundesweit beachteten „Fliesenbibel“. Eine besondere Ehrung bildete den Schlusspunkt: Unter starkem Beifall der zahlreichen Gäste überreichte Superintendent Dr. Helmut Kirschstein Bibelfliesen-Pastor Kurt ... mehr

"Aushängeschild": Anerkennung und Wertschätzung

Viele positive Eindrücke zur Visitation auf Norderney - Gemeindeleben intensiviert
"Aushängeschild": Anerkennung und Wertschätzung
Kirche, die Spaß macht: KiTa-Andacht
Norderney, 12. August `18 - Visitation auf Norderney: Zum dritten Mal nach 2005 und 2012 besucht Superintendent Dr. Helmut Kirschstein die Inselgemeinde. Zum Auftakt predigte Pastorin Ellen Bürger sozialkritisch und gender-bewusst im Blick auf die ökologische Verantwortung. In der gut besuchten Inselkirche skizzierte sie „Affären und Skandale“, die sie – wie zu Zeiten König Davids – auch in der Gegenwart entdeckte. Mit positivem Impuls: Es gehe darum, „neu ... mehr