Sie sind hier: Aktuelles / Rückblicke

Rückblick

27. März 2008

OKT: Plakat & Preisträger präsentiert

Sommerfarben signalisieren buntes Glaubensfest -
Kantor Ruge gewinnt Kanon-Wettbewerb

OKT: Plakat & Preisträger präsentiert

Norden, 27. März `08 - Die Plakate für den 5. Ostfriesischen Kirchentag in Norden (OKT) sind da, der Sieger im "Kanon-Wettbewerb" ist ermittelt: doppelter Anlass für eine Pressekonferenz, in der Plakate und Preisträger vorgestellt wurden.

Die beiden Geschäftsführerinnen präsentierten am Donnerstag die farbenfrohen Plakate. Bunte Farben sind ebenso bewusst gewählt wie das als Kreuz stilisierte "t" mit Durchblick in einen wolkigen Himmel: Damit werden das "farbige" Großereignis und sein christlicher Kern deutlich hervorgehoben.

Hörbar vorgestellt wurde der Siegerkanon: Aus 32 Einsendungen zum Thema des Kirchentags erhielt ein Kanon des Norder Kantors i.R. Reinhard Ruge den Zuschlag. Die 7-köpfige Jury traf offenbar eine überzeugende Auswahl: Vor der versammelten Presse erwies sich die Komposition als eingängig und leicht singbar. Im spontanen Chor sangen neben den Geschäftsführerinnen Kurrelvink (ev.-ref.) und Dr. Pabst (ev.-luth.) auch Landessuperintendent Dr. Klahr, Präses Klüver, Sprengel-Medienbeauftragter Buchna und Superintendent Dr. Kirschstein mit. Reinhard Ruge erhielt ein anerkennendes Geschenk - sein Kanon wird nun bereits im Vorfeld des OKT von vielen ostfriesischen Chören einstudiert.

100 Tage vor Beginn des großen Glaubensfestes zogen alle Beteiligten eine positive Zwischenbilanz: Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, alle Planungen sind "im grünen Bereich".