Sie sind hier: Aktuelles / Rückblicke

Rückblick

20. Februar 2008 , Superintendentur, Norden

Kirchenkreis Norden in frischen Farben

Neue Homepage ist online
Kirchenkreis Norden in frischen Farben
Nach langer Vorbereitung ist es jetzt so weit: Der Ev.-luth. Kirchenkreis Norden hat seine Internet-Präsenz vollständig überarbeitet. In einem kleinen Team haben Superintendent Dr. Helmut Kirschstein als Öffentlichkeitsbeauftragter und Ephoralsekretärin Andrea Kracke die letzten Schritte bewältigt. Am Mittwoch dieser Woche wurde die neue Homepage freigeschaltet. Zunächst fällt die neue Farbgestaltung auf: Der Kirchenkreis präsentiert sich in frischen Farben. Damit verbinden sich unter dem Logo „Wie Wind und Weite...“ eine ganze Reihe neuer Features. Ein Veranstaltungskalender führt alle Ereignisse auf, die über die einzelne Kirchengemeinde hinaus von Bedeutung sein könnten. Hier erscheinen „Besondere Gottesdienste“, „Konzerte“ und „Veranstaltungen“, aber auch alle Sitzungstermine der Kirchenkreis-Gremien. Über den „Kalender“ lassen sich bereits Ereignisse bis hinein ins zweite Halbjahr aufrufen. Veranstaltungen, die stattgefunden haben, kann man sich im „Rückblick“ vor Augen führen. Selbstverständlich stellen sich alle Arbeitsgebiete des Norder Kirchenkreises vor – von den „Kirchenkreis-Organen“ (Kirchenkreistag, Kirchenkreisvorstand, Ausschüsse, Beauftragte) über das Kirchenkreisamt und das Diakonische Werk bis zum Kreisjugenddienst. Über „Superintendentur“ lassen sich auch Predigten und Vorträge des Superintendenten abrufen. „Unsere Gemeinden“ stellen sich mit einer kurzen Visitenkarte vor, die alle Ansprechpartner und die wichtigsten Aspekte des jeweiligen Gemeindelebens enthält. Das besondere Flair des einzigen Kirchenkreises der Hannoverschen Landeskirche, der drei Inseln umfasst, wird auf der Seite „Über uns“ spürbar: Hier begleiten eine Vielzahl von Landschafts- und Kirchenbildern die dargelegten Fakten. Wer erfahren möchte, wieviele Taufen, Trauungen und Beerdigungen im Norderland geschehen, wer sich über die Verbreitung von Frauen-, Männer- und Jugendkreisen oder über die Zahl der Konfirmationen informieren will, ist hier richtig. Aber auch die besonderen Projekte des Kirchenkreises werden ausführlich und mit zahlreichen Bildern vorgestellt: das Vorhaben der „Dokumentationsstätte Gnadenkirche Tidofeld“ wird ebenso präsentiert, wie die Aktion „Bibelfliesen – Fliesenbibel“ und der ostfriesische Pilgerweg „Schola Dei“, der bekanntlich in der Norder Ludgerikirche seinen Zielpunkt hat. Wer sich für die kirchliche Theorie interessiert und erfahren möchte, welche Wege der Kirchenkreis Norden in kritischen Zeiten einschlägt, findet alles Wissenswerte unter „Konzepte & Projekte“. Zum besonderen Service der Homepage des Kirchenkreises gehört eine „Link-Liste“ mit zahlreichen Rubriken von Gebet bis Theologie, Musik bis Männerarbeit; außerdem ein „News-Ticker“ mit ständig aktualisierten Meldungen aus aller Welt und die täglich aktuelle biblische Losung. Ein Gästebuch freut sich auf die ersten Eintragungen. Die Homepage des Ev.-luth. Kirchenkreis Norden erreichen Sie über: www.kirchenkreis-norden.de www.kirchenkreisnorden.de www.kirche-norden.de