Sie sind hier: Aktuelles / Rückblicke

Rückblick

6. Mai 2008

Dornum/Resterhafe: Neue Pastorin ist gewähltv

Andrea Jandke-Koch wird Nachfolgerin von Achim Blackstein
Dornum/Resterhafe: Neue Pastorin ist gewähltv

Dornum/Resterhafe, 6. Mai `08 - Pastorin Andrea Jandke-Koch wurde am gestrigen Montag zur neuen Pastorin der Kirchengemeinden Dornum und Resterhafe gewählt. In einer Außerordentlichen Sitzung beider Kirchenvorstände entschieden sich die Leitungs-Teams mit der erforderlichen Dreiviertel-Mehrheit für eine Frau als Nachfolgerin von Pastor Achim Blackstein, der bereits zum 1. Advent letzten Jahrers die Stelle gewechselt hatte.

Damit setzte sich Jandke-Koch so eindeutig gegen einen Mitbewerber durch, dass die sonst anstehende Wahl durch die Gemeinde nicht erforderlich wird. Unter der Leitung von Superintendent Dr. Helmut Kirschstein und unter Assistenz des Hauptvakanzvertreters Pastor Ingo Wiegmann (Hage) hatten sich zuvor beide Kandidaten nacheinander den Fragen der Kirchenvorstände gestellt.

Andrea Jandke-Koch ist z.Zt. Pastorin auf der 1. Pfarrstelle der Petri-Kirchengemeinde Oyten im Kirchenkreis Verden, wo sie seit Mai 1999 tätig ist. Zuvor war sie u.a. in der Militärseelsorge und in einer Gemeinde mit 7 kleinen Dörfern im ländlich geprägten Kirchenkreis Stolzenau-Loccum aktiv. Die 1959 geborene Theologin ist verheiratet und hat eine 17-jährige Tochter.

Pastorin Jandke-Koch legt großen Wert auf Gottesdienst und Seelsorge. Sie geht offen auf Menschen zu und freut sich auf viele Begegnungen. Gute Kontakte zu Vereinen und zum Dorfleben sind ihr wichtig. Sie spielt Gitarre und singt gerne in Chören. Mit Fragen des "Fundraising" ist sie vertraut. Ein einladender Gemeindeaufbau für alle Generationen ist ihr wichtig - und dass sich die Kirche bei ihrem unverzichtbaren Einsatz für Ältere und Kirchentreue auch für jüngere und kirchenfernere Menschen öffnet.

Die neue Pastorin wird sich im Gottesdienst am 25. Mai vorstellen: um 9.00 Uhr in Resterhafe, um 10.00 Uhr in Dornum. Ihren Dienst wird sie am 1. August antreten.