Sie sind hier: Aktuelles / Bibelfliesen

Bibelfliesen

Eine außergewöhnliche Begegnung mit Gottes Wort - 10 Jahre Norder Bibelfliesen-Team im Film


Bibelfliesen aus den Niederlanden sind seit dem frühen 17. Jahrhundert bekannt. Auf über 600 verschiedenen Motiven werden Szenen aus dem Alten und dem Neuen Testament dargestellt.
Zur Homepage des Norder Bibelfliesenteams (NBT):
http://www.fliesenbibel.de

Kontakt: Kurt Perrey, Pastor i.R., Am Biederlackturm 5, 48282 Emsdetten, Tel.: 02572-9599580, E-Mail: perrey.kue@gmx.net

Das Norder Bibelfliesenteam

Pastor i.R. Kurt Perrey
Das Norder Bibelfliesenteam - eine Projektgruppe des ev.-luth. Kirchenkreises Norden – ist seit dem „Jahr der Bibel“ 2003 tätig. Zahlreiche Ausstellungen, Diavorträge, Filme, Workshops und Publikationen im Risius-Verlag Weener konnten seitdem durchgeführt bzw. herausgegeben werden. Zur Zeit wird der Bestand an Bibelfliesenwänden in Ostfriesland erfasst, registriert und dokumentiert.

Die fast ausschließlich ehrenamtlich tätigen Mitglieder dieser Arbeitsgruppe stammen aus verschiedenen Gemeinden des ev.-luth. Kirchenkreises Norden und anderen Kirchengemeinden.

Die Maßnahmen werden hauptsächlich unterstützt von der Ostfriesischen Bibelgesellschaft, Kirchengemeinden des ev.-luth. Kirchenkreises Norden und dem Kirchenkreis, der Norder Bürgerstiftung, der Ostfriesischen Bibelgesellschaft und der Deutschen Bibelgesellschaft, der Kulturschatz-Stiftung und der Ostfriesischen Landschaft und anderen. Auch eine Förderung aus dem EU-Programm der Ems Dollart Region (E D R) wurde in Aussicht gestellt.

Zur Mitarbeit sind Interessierte herzlich willkommen!

Bibelfliesen-Ausstellungen mit dem NBT

NEU: Ausstellungskatalog „Mit Bilderfliesen durch die Bibel“
2010, 108 Seiten, 100 farb. Abb. in Originalgröße (8,-- €)
"Die Bekehrung des Saulus"
2010:
  • September/Oktober: Reformierte Gemeinde in Celle
  • Oktober/November: Caritas-Akademie in Freiburg i.Br.
  • November/Dezember: Ev. Kirchengemeinde Dortmund-Hörde
2011:
  • April und Mai: Teologisk Paedagogisk Center Logumkloster bei Trondheim (Dänemark)
  • 1. Juni-Hälfte: Dresden
  • 2. Juni-Hälfte: Debstedt und Imsum
  • Juli: Museum Neues Schloss Rauenstein bei Coburg
  • August -1. Sept.Hälfte: dtsch. ev.-ref. (frz.) Gemeinde in Potsdam
  • 2. Sept.-Hälfte: Eglise Reformee de Troyes et Aube (Frankreich)
Interessierte mögen möglichst früh wegen eines Termins nachfragen:
Norder Bibelfliesen-Team (NBT) Tel. 02572-9599580

Beispielsweise: Unsre Bibelfliesen-Ausstellung in Haselau

Foto: Andreas Petersen

"Blaues Gold - mit Norder Bilderfliesen durch die Bibel", so hat die Ev.-luth. Kirchengemeinde Haselau bei Pinneberg die Bibelfliesenausstellung in ihrer schönen, alten Dreikönigskirche angekündigt. Die Präsentation  kam von Norderstedt-Harksheide, wo sie zuvor zwei Wochen lang im dortigen kirchlichen Kulturzentrum zu sehen war, dort hin. Am vergangenen Sonnabend, 6.2.10,  war die Eröffnung, bei der Pastor Kurt Perrey den Einführungsvortrag hielt und verkleidet  als Emmausjünger aus der mitgebrachten Riesenfliese  nach  Lukas 24  zu einem ersten Rundgang durch die im Altarraum der alten Dorfkirche aufgebauten Bibelfliesen-Ausstellung einlud, sh. Bild. 

Zahlreiche Interessierte aus Haselau und Umgebung waren gekommen. Einige hatten eigene alte Bibelfliesen mitgebracht, die der Gast aus Norden nach dem entspechenden Bibeltext bestimmen sollte, was ihm  bis auf eine Ausnahme auch gelang.

 Die einladende Kirchengemeinde und ihr Pastor Andreas Petersen haben mit vielen originellen Ideen für ein interessantes Rahmenprogramm wie Malaktionen, Kreativecke und Gewinnspiel  gesorgt. In der Ankündigungen dazu heißt es unter anderem: "Das Norder Bibelfliesenteam hat Fliesen mit biblischen Motiven gesammelt und 96 davon zu einer traumhaften Ausstellung zusammengestellt."

Von besonderem Interesse dürfte das angekündigte Predigtwunsch- und Gewinnspiel sein. Die Besucher der Ausstellung benennen ihre Lieblingsfliese aus der Norder Ausstellung. Ihr Pastor predigt dann am 14. und 28.2. über den Bibeltext und das Bild der am häufigsten genannten Fliese. Und alle, die sich beteiligt haben,  nehmen an der Gewinnziehung teil, bei der es den "Haselauer Dreikönigsberg" zu gewinnen gibt. 

Tolle Ideen und neue Impulse werden  die zum 44. Mal aufgebaute Norder Wander-Bibelfliesenausstellung zu einem ganz besonderen Erlebnis machen.

Inzwischen hat bereits die 66. Ausstellung stattgefunden (Stadtkirche Jever, September 2012).

Das Projekt "Fliesenbibel"

Fliesen in Wohnstuben und Küchen gehörten zur gehobenen Wohnkultur des 17. und 18. Jahrhunderts in Ost- und Nordfriesland. Unter den verschiedenen Fliesenmotiven sind die Bibelfliesen, die v.a. in holländischen Manufakturen hergestellt wurden, die interessanteste Gruppe. So waren sie nicht nur besonders teuer, sondern zeigten in besonders prächtiger Gestaltung Szenen aus dem Alten und Neuen Testament.

In Zusammenarbeit mit niederländischen Fliesenexperten und Manufakturen, einigen Stiftungen, Bibelgesellschaften, Kulturbehörden und der EU-Kulturförderstelle konnten bereits einige Veröffentlichungen im Risius-Verlag vorgenommen und noch erhaltene Bibelfliesenwände  per Datenbank digital erfasst werden.

Merkmal all dieser Maßnahmen sind: kulturgutfördernd, grenzüberschreitend und bibelmissionarisch ! In diesem Sinne entstand  die Idee, eine FLIESENBIBEL herauszubringen, die erste dieser Art, also bisher einmalig!

Der vollständige Bibeltext nach der Übersetzung „Die Gute Nachricht“ wird darin durch 600 Abbildungen von bis zu vierhundert Jahre alten Bibelfliesen zu Geschichten des Alten und Neuen Testaments veranschaulicht.

Die Fliesenbibel wurde am Sonntag, 29.6.2008 in einem Fest-Gottesdienst in der Norder Ludgerikirche der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Festpredigt hielt Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr. Beim anschließenden 5. Ostfriesischen Kirchentag, der vom 4.-6.7.2008 in Norden stattfand, besuchte auch Landesbischöfin Dr. Margot Käßmann den Stand des Norder Bibelfliesenteams.

DIE FLIESENBIBEL - Dokumentation eines durch handwerkliche und künstlerische Arbeit geschaffenen Kulturgutes, das durch seine kulturfördernde, grenzüberschreitende und bibelmissionarische Wirkung auch heute noch Bedeutung hat.

Abendmahls-Szene

Die Verantwortlichen konnten durch verschiedene Aktionen den Verkaufspreis von ca. 80 Euro auf 34,90 Euro senken. Auch für die im Sommer 2012 zum 6. Ostfriesischen Kirchentag erschienene 2. Auflage (!) <siehe Bericht auf der Seite des Sprengels Ostfriesland> wurden erhebliche Druckkostenzuschüsse einfgeworben, so dass der überaus günstige Preis bestehen bleibt!

Zur weiteren Unterstützung von Publikationen und Ausstellungen des NBT bietet Pastor Perrey seine Diavorträge und  thematischen Bildbetrachtungen zu verschiedenen theologischen Themen, Lebensbildern und künstlerischen Darstellungen interessierten Gemeinden, Gruppen, Vereinen und zu besonderen Veranstaltungen an. Anstelle eines Honorars wird um finanzielle Unterstützung gebeten zur Aufbringung des Druckkostenanteils für die Erstellung der Fliesenbibel.

(Konto für Spenden und Druckkostenzuschüsse: KA Aurich, "Bibelfliesen-Fliesenbibel" Nr. 7500 Sparkasse Aurich-Norden, BLZ 28350000)