Besuch des Ministerpräsidenten aus Anlass des 5. Ostfriesischen Kirchentags in Norden am 4. Juli 2008

Fotos veröffentlicht mit freundlicher Erlaubnis von Fotograf Martin Strohmann / SKN Norden, die Fotos zur Ausstellung (rechte Spalte) verdanken wir Erika Schmelzle.

Unmittelbar vor dem Eröffnungsgottesdienst des 5. Ostfriesischen Kirchentags in Norden besuchte Ministerpräsident Dr. Christian Wulff als Schirmherr unseres Projekts die Gnadenkirche Tidofeld.

Nach der Begrüßung durch Superintendent Dr. Kirschstein erläuterte Prof. Dr.  Parisius die Hintergründe des Projekts und stellte einzelne Aspekte der (noch provisorischen) Ausstellung vor. Der Ministerpräsident trug sich als erster ins "Goldene Buch" der Dokumentationsstätte ein und nahm sich ausführlich Zeit zum Gespräch mit einer Schulklasse der Norder Hauptschule Wildbahn, die unter Leitung ihres Lehrers Müller ein Projekt zum Thema "Flucht und Vertreibung" durchgeführt hatte. Schließlich erläuterte Zbigniew Kullas den für September 2008 vorbereiteten deutsch-polnischen Jugendaustausch im Rahmen des Projekts Gnadenkirche Tidofeld.

Ministerpräsident Wulff zeigte sich beeindruckt vom erkennbaren Fortschritt des Projekts, unterstrich dessen große Bedeutung und sagte seine ungeteilte Unterstützung zu. Dann ging´s im Eiltempo weiter zum Norder Marktplatz...

(Zur Vergrößerung bitte die Bilder anklicken!)