Ev. Erwachsenen Bildung

EEB im Kirchenkreis Norden

EEB - was ist das?

Eine Einrichtung, die die Evangelische ErwachsenenBildung fördern möchte. Sie ist nach dem Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetz anerkannt und wird durch die Konföderation und durch Landesmittel gefördert. Die für den Kirchenkreis zuständige Zentrale hat ihren Sitz in Oldenburg.

Welchen Nutzen habe ich von einer Zusammenarbeit mit der EEB?
Kirchliche Bildungsveranstaltungen, auch solche, die bereits stattfinden, können durch die pädagogisch professionell ausgearbeiteten und mit reichem Bild- und Anwendungsmaterial ausgestatteten Arbeitshilfen im Niveau gehoben werden. Darüber hinaus fördert die EEB die Bildungsarbeit finanziell. Schließlich wird durch das EEB-Programmheft eine breite Öffentlichkeit auf Ihre Veranstaltung aufmerksam gemacht.

Welche finanzielle Unterstützung bekomme ich von der EEB?
Allgemeinbildende Veranstaltungen werden mit 4,- Euro pro Unterrichtsstunde von der EEB unterstützt; gemeinwohl-orientierte Veranstaltungen bekommen 8,- Euro und Kreativkurse 2,50 Euro. Die Mindest-Zeit eines Kurses muss 135 Minuten betragen.

Was muss ich tun, damit mein Kurs über die EEB angeboten und gefördert wird?
Vorab füllt man einen Planungsbogen aus mit kurzer Information über den geplanten Kurs für das EEB-Programm-Heft und lässt den geplanten Kurs so von der EEB Oldenburg genhemigen. Während des Kurses führt man eine Teilnehmerliste. Anschließend schreibt man einen tabellarischen, kurzen Veranstaltungsbericht und rechnet ggf. Fahrtkosten ab. Wir unterstützen Sie bei allen Fragen gern.
Formulare können übers Internet heruntergeladen werden http://www.eeb-leer.de

Wer ist Ihr Ansprechpartner?

Weitere Informationen zur Ev. Erwachsenenbildung erhalten Sie unter der folgenden Adresse:

http://www.eeb-leer.de